Investitionen auf Wunsch der Zugangsberechtigten

Zum Inhalt springen

Artikel: Investitionen auf Wunsch der Zugangsberechtigten

Auf dieser Seite werden Sie über die Infrastrukturanpassungen auf Kundenwunsch nach Ziffer 7.3.1.4.6. Investitionen auf Wunsch des Zugangsberechtigten (ZB) in den Nutzungsbedingungen Netz (NBN) informiert.

Die DB InfraGO AG plant folgende Infrastrukturanpassungen auf Kundenwunsch, gemäß Ziff. 7.3.1.4.6. Investitionen auf Wunsch des Zugangsberechtigten (ZB) in den Nutzungsbedingungen Netz (NBN).
Sollten Sie Interesse an einer der genannten Serviceeinrichtungen haben, wenden Sie sich bitte – innerhalb der Meldefrist – an das zuständige Kundenmanagement. Mit Ablaufen der genannten Meldefrist erlischt der Einspruchsanspruch und zwischen der DB InfraGO AG und den an der Infrastrukturanpassung interessierten Zugangsberechtigten kann ein langfristiger Einzelnutzungsvertrag abgeschlossen werden.


Derzeit liegen folgende Ausschreibungen vor:

Betriebsstelle
 

Gleisnr.
 

Laufzeit
 

Maßnahme
 

Ausschreibung

bis

Annweiler

zwischen Gleis 1 und 2

ab geplanter IBN: 2027 für 5 Jahre

1 Elektrant und eine Beleuchtungsanlage

14. März 2024

Bad Bergzabern

zwischen Gleis 1 und 2

ab geplanter IBN: 2027 für 5 Jahre

1 Elektrant und eine Beleuchtungsanlage

14. März 2024

 Saarbrücken

105, 106, 107  

ab geplanter IBN: 2027 für 5 Jahre

je Gleis 1 Elektrant

14. März 2024